WANDERN MIT KINDERN DURCH DIE MAISINGER SCHLUCHT

Großer Entdeckerspaß bei der Wanderung mit Kindern auf den Spuren der Eiszeit!

In der letzten Eiszeit ist die Maisinger Schlucht im Fünf-Seen-Land mitten in Oberbayern entstanden. Heute ist die Schlucht ein tolles Ausflugsziel zum Wandern mit Kindern, die ein großes Erlebnis-Potenzial für die Kids zu bieten hat und definitiv nicht langweilig wird. Die Familienwanderung ist also auch die Kids, die noch keine großes Wandererfahrung haben, geeignet.

Der Weg startet am Wasserwerk Starnberg. Entweder stellt man dort sein Auto ab oder läuft den kurzen Weg vom S-Bahnhof Starnberg bis zum Startpunkt. Übrigens kommen 80 Prozent des in Starnberg genutzten Wassers frisch aus der Maisinger Schlucht, denn die Trinkwasserqualität ist hervorragend.

Entlang am Bach und über weitläufige Wiesen verläuft der erste Teil der Wanderung mit Kindern. Über eine Holzbrücke gelangt man in den Buchenwald, der gerade in den heißen Sommermonaten viel Schatten spendet. Idyllisch geht es am Bach durch die Maisinger Schlucht entlang. Die Kinder lieben diesen Abschnitt des Weges ganz besonders, denn sowohl das Wasser als auch zahlreiche Steilhänge und kleine Halbhöhlen machen die Natur in der Maisinger Schlucht zum wahren Spielparadies. So kann es durchaus passieren, dass man für die Gesamtstrecke von 3 km ganze zwei Stunden unterwegs ist.

Filter by

Der letzte Teil der Wanderung läuft durch das Dorf Pöcking. An der Hauptstraße biegt man nach rechts ab und sieht nach einigen Metern schon das Gasthaus Georg Ludwig. Die Einkehr lieben wir dort mit den Kindern ganz besonders. Es gibt einen großen Spielplatz und das bayerische Essen schmeckt immer. Zwar stehen keine Pommes auf der Speisekarte, dafür aber tolle Kindergerichte und der beste Kartoffelbrei weit und breit. Die Eltern können sich über die bayerischen Klassiker und saisonale Schmankerl, wie zum Beispiel Bärlauchknödl, freuen. Als Nachspeise ist der Kaiserschmarrn absolut zu empfehlen.

Nachdem der Biergartenbesuch in vollen Zügen ausgekostet wurde, geht es weiter. Entweder man läuft direkt zurück oder stattet dem Maisinger See noch einen Besuch ab. Dort versteckt sich übrigens ein weiterer Biergarten – der Maisinger Seehof.

Im Sommer solltet ihr auf jeden Fall die Badesachen für die Kids einpacken. Außerdem haben sich unsere Kinder sehr über ihr mitgebrachtes Schnitzmesser und Lupe gefreut. Es gibt einfach so viel zu entdecken.

Wasserwerk Starnberg
Maisinger-Schlucht-Straße 6
82319 Starnberg

Ähnliche Beiträge

Menü