DEN FRÜHLING MIT KIND IN MÜNCHEN GENIEßEN

Verliebt in den Münchner Frühling!

Spätestens wenn die ersten Frühlingsboten ihre Knospen durch die Erde schieben, die Straßencafés ihre Tische wieder nach draußen holen und die Temperaturen merklich steigen, ist der Frühling endlich angekommen und es ist allerhöchste Zeit München mit Kind zu erobern.

Wir freuen uns, neben den wunderschönen Sonnenstrahlen, vor allem auf die bevorstehenden Biergartenbesuche, gemütliche Stunden im Park und darauf, die schönsten Spielplätze Münchens unsicher zu machen. Genau genommen auf das kunterbunte Leben vor der eigenen Türe!

Ihr auch? HURA! Dann lest hier alles über die schönsten Plätze, die ihr im Frühling in München mit Kindern  unbedingt aufsuchen solltet!

Familienvergnügen in Münchens Biergärten

Biergärten sind wie gemacht für einen Familienausflug. Sobald die ersten Sonnenstrahlen hervorblicken, machen wir die Fahrräder startklar und fahren zu St. Emmeramsmühle. Das Essen im Biergarten ist unglaublich lecker. Die St. Emmeramsmühle bereitet auch gerne Picknickkörbe zu, die man dann im nahegelegenen Englischen Garten verspeisen kann.

Das Bamberger Haus mitten im Luitpoldpark ist ebenfalls ein beliebtes Ausflugsziel in München mit Kindern. Ein Spielplatz und die direkte Lage am Luitpoldpark schaffen viele Ideen zum Kindervergnügen.

Cafés und Sonnenschein in München mit Kind genießen

Kinderfreundliche Cafés und Restaurants, die eine schöne Sonnenterrasse besitzen, besuchen wir im Frühling fürs Leben gerne. Wichtig ist dabei, dass die Kinder sich trotz Terrasse frei bewegen können und keine gefährliche Straße in der Nähe ist. Damit können sich Mamas und Papas auch entspannt die Sonne ins Gesicht scheinen lassen.

Mit direktem Blick auf die Pferde und den Englischen Garten, ist die Sonnenterrasse des Café Reitschule ein toller Ort um die ersten Frühlingsstunden in der Sonne zu genießen. Danach lockt ein Spaziergang durch den Englischen Garten.

Im Brenners Grill sitzt man bei Sonnenschein auf der großen Terrasse. Rundherum ist genügend Platz, dass die Kinder sich nach dem Essen dort austoben können.

Fräulein Grüneis ist unser persönlicher Glücksort! Auf dem Weg dorthin schauen wir den Surfern auf dem Eisbach zu. Am Kiosk bestellen wir Eis für die Kinder und Kaffee für die Eltern und lassen es uns gemeinsam auf der großen Sonnenterrasse schmecken. Die angrenzende Wiese und Gebüsche nutzen die Kinder so lange zum Spielen. Danach geht es weiter auf einen der Spielplätze im Englischen Garten.

Ausflugsziele in und um München mit Kindern!

Außerhalb Münchens lockt das Kaltenbrunn mit feinem Essen, Spielplatz und einem ruhigen Spaziergang am Seeufer des Tegernsees. Frühjahrsenergie lässt sich so am besten tanken. Auch das Restaurant Fischer am Ammersee, das mit seiner direkten Seelage besticht, zählt zu unseren liebsten Ausflugszielen im Frühling. Für wanderfreudige Familien ist die Schliersbergalm sehr zu empfehlen. Von oben genießt man den herrlichen Blick auf den Schliersee, während die Kinder Spaß auf dem Spielplatz haben.

Habt wunderschöne Frühlingstage mit euren Familien!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.