BERGBAUERNHOF KLAUSNERHOF IN SCHLADMING-DACHSTEIN

Hofbesuch und Alpakawanderung in der Steiermark!

Werbung – Dieser Beitrag ist in Kooperation mit dem Tourismusverband Schladming-Dachstein entstanden. 

Der Klausnerhof, gut 10 Minuten von Schladming entfernt, ist das zu Hause von rund 60 Lamas und Alpakas. Wer die Tiere kennt, weiß, dass sie eine ganz besondere Innere Ruhe und Verschmitztheit in sich tragen. Für einen Spaziergang könnt ihr sie mit eurer Familie ausführen. Die Kinder sind auf der Alpakawanderung ab der ersten Sekunde Hals über Kopf verzaubert von den Tieren.

Angeboten werden für die Lama- und Alpakawanderung in der Steiermark Halbtages und Ganztagestouren. Mit Kindern ist die Halbtagestour völlig ausreichend. Der Bauer, Florian Moosburger erklärt am Anfang, wie die Lamas und Alpakas auf seinem Bauernhof artgerecht gehalten werden und wie sie auf der Wanderung richtig geführt werden. Sobald jeder Teilnehmer ein Tier hat, Lamas für die Großen, Alpakas für die Kleinen, geht es auch schon los, zunächst gemächlich den Berg nach oben. 

Eile hat niemand – am wenigsten die Tiere. Immer wieder wird für eine Verschnaufpause angehalten. Perfekt, denn so kann man die wunderschöne Aussicht auf die umliegenden Berge so richtig genießen. Und die Kids, die können gar nicht aufhören, ihre Begleiter anzuhimmeln. 

Filter by
Land/Country
  • AT - Österreich
  • CH - Schweiz
  • DE - Deutschland
  • ES - Spanien
  • FR - Frankreich
  • HR - Kroatien
  • IT - Italien
  • NL - Niederlande
  • PL - Polen
  • PT - Portugal
  • SE - Schweden
  • SI - Slowenien
  • UK - Großbritannien
Region
  • Allgäu
  • Andalusien
  • Bad Gastein
  • Bad Ischl
  • Berlin
  • Bern
  • Bodensee
  • Bregenzerwald
  • Bretagne
  • Burgenland
  • Dortmund
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Gardasee
  • Granada
  • Graubünden
  • Hamburg
  • Harz
  • Kärnten
  • Koblenz
  • Köln
  • Krakau
  • Lissabon
  • Ljubljana
  • London
  • Lyon
  • Maastricht
  • Madrid
  • Mailand
  • Mallorca
  • Marbella
  • München
  • Münchner Umland
  • Nimes
  • Nordsee
  • Opatija
  • Osttirol
  • Ottirol
  • Paris
  • Porto
  • Procida
  • Provence
  • Rom
  • Rothenburg ob der Tauber
  • Rovinj
  • Salzburg
  • Salzburger Land
  • Salzkammergut
  • Schwäbische Alb
  • Schweden
  • St. Gallen
  • Steiermark
  • Südtirol
  • Sylt
  • Tarifa
  • Thüringen
  • Tirol
  • Toskana
  • Toulouse
  • Udine
  • Umbrien
  • Venedig
  • Verona
  • Vorarlberg
  • Warschau
  • Warth
  • Wien
  • Zillertal
  • Zinal
  • Zürich

Nach einer guten halben Stunde kommt die Berghütte für die Rast in Sicht. Dort angekommen, dürfen die Lamas und Alpakas erstmal grasen. Währenddessen könnt ihr eine Runde durch den ehemaligen Bergbauernhof drehen und euch die alten Gerätschaften ansehen, mit denen die Bauern vor vielen Jahren die Felder bestellt haben.

Für die Pause ist ein kleiner Snack im Wanderrucksack nicht verkehrt. Vielleicht wart ihr da davor, wie wir, im Artisan frühstücken und habt noch eine hausgemachte Zimtschnecke im Gepäck. Schmeckt mit dem Bergpanorama drumherum gleich noch besser.

Der Rückweg geht bergab und deutlich schneller. Insgesamt dürft ihr für den Besuch auf dem Bauernhof ca 3 Stunden einplanen. Davon sind aber nur 1 – 1,5 h reine (gemütliche) Gehzeit.

Extra Tipp: Nehmt unbedingt eure Schladming-Dachstein Sommercard mit, die ihr kostenlos in der Unterkunft bekommt. Damit bekommt ihr 15% Ermäßigung auf die Lama- und Alpakawanderung in der Steiermark. Wer noch eine Urlaubszuhause sucht, der schaut hier vorbei.

Gössenberg 13
8966 Aich/Assach
Österreich

Erwachsene: 39,00 €
Kinder bis 12 Jahre: Euro €
15% Ermäßigung mit der Schladming-Dachstein Sommercard
Outdoor

Ähnliche Beiträge