LEICHTE FAMILIENWANDERUNG ZUR ALBERT-LINK-HÜTTE

Hütte des Deutschen Alpenvereins mit eigener Brotmanufaktur!

Nach oder vor dem Rundgang um den Spitzingsee, kehren wir am liebsten in der ganzjährig gewirtschafteten Albert-Link-Hütte ein.

Der kurze Weg zur Alm ist besonders schön und geht meist bergab, das ist mit kleinen Kindern praktisch. Bergab geht es schließlich immer leichter. Vorbei an kleinen Wasserfällen und mehreren Rastmöglichkeiten, kann man den Weg ganz gemütlich angehen. Normalerweise benötigt man ca. 20 Minuten vom Parkplatz bis zur Hütte. Für die Familienwanderung gibt es also alle Zeit der Welt um die Wanderung für jedes Familienmitglied passend zu gestalten.

So bald man bei der Hütte angekommen ist, erleben die Kinder einen kleinen Glücksmoment beim Anblick des großen Spielplatzes. Der bietet nämlich allerhand an Kletter- und Spieloptionen. Der Spielplatz ist umzäunt und von den Tischen im Biergarten, hat man den Nachwuchs immer im Blickfeld.

Die Karte der Albert-Link-Hütte bietet eine gute Auswahl an bayerischen Speisen. Passend zur Jahreszeit gibt es zum Beispiel auch eine Kürbissuppe im Bauernbrot.

Die Kunst von handgemachtem Sauerteigbrot wird auf der Hütte groß geschrieben. Eine eigene Brotmanufaktur, wo traditionell im Holzofen gebacken wird, gehört nämlich dazu. Es ist toll zu sehen, mit welcher Leidenschaft der Bäcker von seinen verschiedenen Broten erzählt. Im Hofladen kann man sich ein frisches Laib mitnehmen. Dafür solltet ihr unbedingt Platz im Rucksack einplanen.

Filter nach

Valepperstraße
83727 Schliersee

Ähnliche Beiträge

Hütte des Deutschen Alpenvereins mit eigener Brotmanufaktur!

Nach oder vor dem Rundgang um den Spitzingsee, kehren wir am liebsten in der ganzjährig gewirtschafteten Albert-Link-Hütte ein.

Der kurze Weg zur Alm ist besonders schön und geht meist bergab, das ist mit kleinen Kindern praktisch. Bergab geht es schließlich immer leichter. Vorbei an kleinen Wasserfällen und mehreren Rastmöglichkeiten, kann man den Weg ganz gemütlich angehen. Normalerweise benötigt man ca. 20 Minuten vom Parkplatz bis zur Hütte. Für die Familienwanderung gibt es also alle Zeit der Welt um die Wanderung für jedes Familienmitglied passend zu gestalten.

So bald man bei der Hütte angekommen ist, erleben die Kinder einen kleinen Glücksmoment beim Anblick des großen Spielplatzes. Der bietet nämlich allerhand an Kletter- und Spieloptionen. Der Spielplatz ist umzäunt und von den Tischen im Biergarten, hat man den Nachwuchs immer im Blickfeld.

Die Karte der Albert-Link-Hütte bietet eine gute Auswahl an bayerischen Speisen. Passend zur Jahreszeit gibt es zum Beispiel auch eine Kürbissuppe im Bauernbrot.

Die Kunst von handgemachtem Sauerteigbrot wird auf der Hütte groß geschrieben. Eine eigene Brotmanufaktur, wo traditionell im Holzofen gebacken wird, gehört nämlich dazu. Es ist toll zu sehen, mit welcher Leidenschaft der Bäcker von seinen verschiedenen Broten erzählt. Im Hofladen kann man sich ein frisches Laib mitnehmen. Dafür solltet ihr unbedingt Platz im Rucksack einplanen.

Filter nach

Valepperstraße
83727 Schliersee

Menü