FAMILIENTAG IN FLORENZ MIT KINDERN

Unser Lieblingstag in Florenz mit der ganzen Familie

Lange haben wir überlegt, ob wir Florenz während unserer Reise durch die Toskana mit Kindern besuchen möchten. Am Ende hat der Entdeckergeist gesiegt und so ging es mit Kind und Kegel in die Großstadt. Dass wir den Tag für alle so entspannt und trotzdem spannend wie möglich gestalten, war von Anfang an klar. Dazu gehörte also nicht nur die extra große Portion Eis, sondern auch ein kinderfreundlicher Plan.

Sightseeing mit Kindern in Florenz

Den Tagesausflug nach Florenz haben wir so früh wie möglich gestartet, damit wir noch vor dem großen Besucheransturm einen Blick auf Kathedrale Santa Maria del Fiore werfen konnten. Damit auch für die Kinder der Spaß nicht zu kurz kam, ging es danach eine Runde Karussell fahren. Das bringt immer Freude auf. Mit den Cityrollern, die wir extra mitgebracht hatten, ging die Stadtbesichtigung danach zügig weiter.  Denn sowohl die älteste Brücke Ponte Vecchio als auch den Palazzo Vecchio wollten wir unbedingt noch sehen. Zum Glück liegt alles nur wenige Meter voneinander entfernt. Zwischendurch haben wir immer wieder angehalten, gestaunt und gequatscht. Für den Rest des Tages haben wir uns aber fest vorgenommen, uns einfach in der Stadt treiben zu lassen.

Kinderfreundliche Plätze in Florenz

Von Anfang an stand die Frage im Raum, wohin mit den Kindern in Florenz? Als die Mittagssonne immer stärker vom Himmel prallte waren wir uns einig, wir wollen ins Kühle. So kam das Museum Galileo wie gerufen. Das Fazit der Kinde war schon nach wenigen Minuten „das ist höchstspannend“! Während wir durch die verschiedenen Abteilungen schlenderten, sahen wir gigantische Fernrohre und interessante Modelle der Planetenbewegungen. Im Erdgeschoss gibt es außerdem einen kleinen Mitmachbereich für Kinder. Dort könne sich die Kinder an verschiedenen Experimenten als kleine Forscher ausprobieren.

Essen in Florenz mit Kindern

In der Innenstadt wimmelt es nur so von italienischen Restaurants, die uns aber keineswegs kinder-tauglich erschienen. Bei unserer Vorabsuche haben wir von den absolut leckeren und typisch florentinischen Sandwiches gehört. Viele dieser kleine Restaurants haben die kreativsten Kreationen. Besonders die Karte des SchiacciaMatta Firenze hat es uns angetan. Während für die Kinder ein knuspriger Sandwich nach Wunsch zubereitet wurde, haben wir uns mit dem Finocchiona Burrata Radicchio und Trüffelsauce verwöhnt. So konnten wir alle unser gemeinsames Mittagessen in informeller Atmosphäre genießen. Übrigens, für Bierliebhaber gibt es dort feinstes Craft-Bier!

Nach unserem Tag in Florenz waren wir uns alle einig – es hat sich gelohnt! Nur eine Sache würden wir anders machen – für den nächsten Besuch wählen wir auf jeden Fall keinen Sommermonat aus.

Mit Klick auf den folgenden Link (https://goo.gl/maps/eHn4pNG1L3kanzxHA), könnt ihr euch unsere Lieblingsplätze direkt für euren eigenen Besuch in Florenz mit Kindern in Google Maps speichern. Viel Spaß!

Eure, Carina

Passende Lieblingslocations

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Unser Lieblingstag in Florenz mit der ganzen Familie

Lange haben wir überlegt, ob wir Florenz während unserer Reise durch die Toskana mit Kindern besuchen möchten. Am Ende hat der Entdeckergeist gesiegt und so ging es mit Kind und Kegel in die Großstadt. Dass wir den Tag für alle so entspannt und trotzdem spannend wie möglich gestalten, war von Anfang an klar. Dazu gehörte also nicht nur die extra große Portion Eis, sondern auch ein kinderfreundlicher Plan.

Sightseeing mit Kindern in Florenz

Den Tagesausflug nach Florenz haben wir so früh wie möglich gestartet, damit wir noch vor dem großen Besucheransturm einen Blick auf Kathedrale Santa Maria del Fiore werfen konnten. Damit auch für die Kinder der Spaß nicht zu kurz kam, ging es danach eine Runde Karussell fahren. Das bringt immer Freude auf. Mit den Cityrollern, die wir extra mitgebracht hatten, ging die Stadtbesichtigung danach zügig weiter.  Denn sowohl die älteste Brücke Ponte Vecchio als auch den Palazzo Vecchio wollten wir unbedingt noch sehen. Zum Glück liegt alles nur wenige Meter voneinander entfernt. Zwischendurch haben wir immer wieder angehalten, gestaunt und gequatscht. Für den Rest des Tages haben wir uns aber fest vorgenommen, uns einfach in der Stadt treiben zu lassen.

Kinderfreundliche Plätze in Florenz

Von Anfang an stand die Frage im Raum, wohin mit den Kindern in Florenz? Als die Mittagssonne immer stärker vom Himmel prallte waren wir uns einig, wir wollen ins Kühle. So kam das Museum Galileo wie gerufen. Das Fazit der Kinde war schon nach wenigen Minuten „das ist höchstspannend“! Während wir durch die verschiedenen Abteilungen schlenderten, sahen wir gigantische Fernrohre und interessante Modelle der Planetenbewegungen. Im Erdgeschoss gibt es außerdem einen kleinen Mitmachbereich für Kinder. Dort könne sich die Kinder an verschiedenen Experimenten als kleine Forscher ausprobieren.

Essen in Florenz mit Kindern

In der Innenstadt wimmelt es nur so von italienischen Restaurants, die uns aber keineswegs kinder-tauglich erschienen. Bei unserer Vorabsuche haben wir von den absolut leckeren und typisch florentinischen Sandwiches gehört. Viele dieser kleine Restaurants haben die kreativsten Kreationen. Besonders die Karte des SchiacciaMatta Firenze hat es uns angetan. Während für die Kinder ein knuspriger Sandwich nach Wunsch zubereitet wurde, haben wir uns mit dem Finocchiona Burrata Radicchio und Trüffelsauce verwöhnt. So konnten wir alle unser gemeinsames Mittagessen in informeller Atmosphäre genießen. Übrigens, für Bierliebhaber gibt es dort feinstes Craft-Bier!

Nach unserem Tag in Florenz waren wir uns alle einig – es hat sich gelohnt! Nur eine Sache würden wir anders machen – für den nächsten Besuch wählen wir auf jeden Fall keinen Sommermonat aus.

Mit Klick auf den folgenden Link (https://goo.gl/maps/eHn4pNG1L3kanzxHA), könnt ihr euch unsere Lieblingsplätze direkt für euren eigenen Besuch in Florenz mit Kindern in Google Maps speichern. Viel Spaß!

Eure, Carina

Passende Lieblingslocations

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü