FAMILIENWANDERUNG AM SPIELOASEN UND ERLEBNISWEG IN LEUTKIRCH

Auf den Spuren der Handwerker bei der Wanderung mit Kindern im Allgäu!

Der Spieloasen und Erlebnisweg in Leutkirch ist eine vergnügliche Wanderung im Allgäu mit Kindern und wartet nur darauf, spielerisch entdeckt zu werden. Insgesamt elf Spielstationen für Kinder verteilen sich in der Altstadt von Leutkirch und der angrenzenden Wilhelmshöhe in der Natur.

Ein Rätsel zu Handwerksberufen und passenden Redewendungen wartet bei jeder Spieloase darauf, geknackt zu werden. Zum Beispiel lautet eine Frage „Warum hängen wir hin und wieder in den Seilen?“. Passend dazu gibt es dann eine Spielstation, damit jeder mal so richtig in den Seilen hängen kann.

Eine so abwechslungsreiche Wanderung sorgt bei den Kindern für eine große Portion Neugier und Tatendrang. Wie von selbst sausen die Kinder von einer Spielattraktion zur nächsten.

Damit man die richtige Route findet, liegen im Tourismusbüro direkt neben unserem Lieblingsladen der zweigstelle eine kurze und knackige Tourenbeschreibung für die Familienwanderung aus. Vor dem Büro wartet auch schon die erste Station.

Filter by
Land/Country
  • AT - Österreich
  • CH - Schweiz
  • DE - Deutschland
  • DE - Germany
  • ES - Spanien
  • FR - Frankreich
  • HR - Kroatien
  • IT - Italien
  • NL - Niederlande
  • PL - Polen
  • PT - Portugal
  • SI - Slowenien
  • UK - Großbritannien
Region
  • Allgäu
  • Andalusien
  • Apulien
  • Bad Gastein
  • Bad Ischl
  • Berlin
  • Bern
  • Bodensee
  • Dortmund
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Gardasee
  • Granada
  • Hamburg
  • Kärnten
  • Koblenz
  • Köln
  • Krakau
  • Lissabon
  • Ljubljana
  • London
  • Lyon
  • Maastricht
  • Madrid
  • Mallorca
  • Marbella
  • München
  • Münchner Umland
  • Nimes
  • Nordsee
  • Opatija
  • Ostsee
  • Paris
  • Porto
  • Provence
  • Rothenburg ob der Tauber
  • Rovinj
  • Salzburg
  • St. Gallen
  • Südtirol
  • Sylt
  • Tarifa
  • Thüringen
  • Tirol
  • Toskana
  • Toulouse
  • Udine
  • Umbrien
  • Venedig
  • Verona
  • Warschau
  • Wien
  • Zillertal
  • Zinal
  • Zürich

Sobald die ersten Rätsel in der Innenstadt gelöst wurden, geht es über eine lange Treppe hoch auf die Wilhelmshöhe für die restliche Strecke. Hier landet man mitten in der Naturoase zwischen alten Baumbeständen und wird mit einer weitläufigen Aussicht belohnt.

Insgesamt hat die Wanderung eine Länge von 3 Kilometern. Je nach Spielausdauer der Kinder kann man dafür schon 2 Stunden einplanen. Für die Eltern stehen an manchen Spieloasen sogar Holzliegen zum Genießen bereit. So kann man sich, während die Kinder spielen, die Sonne ins Gesicht scheinen lassen.

Um die Ecke Tipp: Unbedingt der zweigstelle vor, während oder nach der Wanderung im Allgäu mit Kindern einen Besuch abstatten und verzaubern lassen. Für den Hunger ist ein Abstecher in die Allgäuer Genussmanufaktur genau das Richtige.

Marktstraße 32
88299 Leutkirch im Allgäu

Ähnliche Beiträge

Kommentare sind geschlossen.