KINDERFREUNDLICHES BEERENCAFÉ IN MÜNCHEN

Riesiges Spielvergnügen gleich neben den Beerenfeldern in den kinderfreundlichen Beerencafés an mehreren Standorten in München!

Im Beerencafé kann man herrlich mehrere Stunden mit seinen Kindern verbringen, denn es bietet so viel mehr als nur erntefrische Beeren. Es handelt sich längst nicht nur um ein Café, wie der Name vermuten lassen könnte. Es werden einem hier zwar Köstlichkeiten geboten vom Frühstück über kleine Mittagsgerichte bis hin zu köstlichen Kuchen. Bei allen spielen frische Beeren die Hauptrolle.

Aber es gibt daneben noch so viel für Kinder zu entdecken. Der Bobbycar-Parcour ist der Hit schon bei den Jüngeren. Die Größeren verstecken sich mit Freude im Strohlabyrinth. Zudem gibt es einen kleinen Streichelzoo, wo die Tiere gefüttert werden dürfen. Der große Traktor aus Holz ist ein Klettergerüst der anderen Art. Zusätzlich gibt es auch noch diverse kleine Holztraktoren. Selbst die Sandkiste ist hier nicht gewöhnlich, denn sie geht in ein Mini-Wasserbecken über und so können die Kids hier mit großem Vergnügen mit dem Wasser im Sand spielen. An heißen Tagen macht das besonders Spaß! Für ausreichend Sitzplätze ist gesorgt und auch Sonnenschirme gibt es zahlreiche.

Der Besuch im Beerencafé lässt sich ideal damit verbinden, selber Beeren zu pflücken. Allerdings sollte man die Uhrzeit bisschen im Blick behalten, denn ab einer gewissen Zeit sind die Felder für den Tag leer gepflückt. Am besten erkundigt man sich vor Ort, wie es an dem Tag aussieht. Und für alle, die nicht selbst pflücken wollen, verkauft der Hofladen frische Beeren.

Purpurweidenweg
81249 München (Lochhausen)

weitere Beerencafés:
Feldmochinger Straße
80995 Feldmoching

Savitsstraße
81929 Johanneskirchen

So – Do: 10:00 – 19:30 Uhr
Fr & Sa: 10:00 – 20:00 Uhr

Ähnliche Beiträge

Menü