FAMILIENWANDERUNG IN KÄRNTEN ZUM FRAGANTER SCHUTZHAUS

Das Fraganter Schutzhaus ist ein tolles Ziel für eine Familienwanderung in Kärnten!

Eine herrliche Familienwanderung in Kärnten führt durch den Nationalpark Hohe Tauern über die ehemalige Rollbahn zum Fraganter Schutzhaus. Das Fraganter Schutzhaus ist eine Hütte mit alten Wurzeln und modernen Twist. Der Speiseraum ist modern renoviert und eröffnet durch das große Panoramafenster einen herrlichen Blick in die Berge. Da stört es auch nicht, sollte es am Abend mal regnen. Das verleiht eine ganz besondere Gemütlichkeit! Bei gutem Wetter kann man wunderbar auf der Terrasse Platz nehmen. Die Kinder lieben es, davor auf den dicken Steinen auf der Wiese zu spielen.

Die Hütte ist extra auf Kinder eingestellt. Es gibt Hochstühle für die Kleinen, eine Wickelmöglichkeit und wer mit Kleinkind über Nacht bleibt, kann sogar auf das Kinderbett zurückgreifen.

Das Essen ist vorzüglich. Mit bisschen Glück steht heimisches Wild auf der Tageskarte. Der Wirt weiß es, es in ein köstliches Gericht umzuwandeln. Der Salat und andere Zutaten kommen je nach Jahreszeit sogar aus dem eigenen Garten. Für die Kinder findet sich leicht etwas auf der Karte. Der Kaiserschmarrn verzückt Jung und Alt gleichermaßen!

Das Hüttenerlebnis wird zum Abenteuer für die Kinder, wenn man über Nacht bleibt. Es gibt unterschiedlich große Zimmer. Wenn man vorher bucht, stehen die Chancen gut, dass man ein Zimmer für sich als Familie bekommt. Im Hüttenschlafsack im Stockbett zu schlafen, ist für die Kinder ein aufregendes Erlebnis.

Gerade mit jüngeren Kindern bietet es sich an, für zwei Nächte im Fraganter Schutzhaus zu bleiben. So kann man den ersten Tag für den Aufstieg nutzen. Am zweiten Tag den Beinen eine Verschnaufpause gönnen und eine kleine Tour mit Stopp auf der Eggeralm unternehmen. Am dritten Tag sind dann alle wieder fit für den Abstieg.

Filter nach

Großfragant 32
9831 Flattach
Hohe Tauern, Kärnten
Österreich

Geöffnet:
Ganzjährig
Betriebsurlaub ist der Website zu entnehmen

,

Ähnliche Beiträge

Das Fraganter Schutzhaus ist ein tolles Ziel für eine Familienwanderung in Kärnten!

Eine herrliche Familienwanderung in Kärnten führt durch den Nationalpark Hohe Tauern über die ehemalige Rollbahn zum Fraganter Schutzhaus. Das Fraganter Schutzhaus ist eine Hütte mit alten Wurzeln und modernen Twist. Der Speiseraum ist modern renoviert und eröffnet durch das große Panoramafenster einen herrlichen Blick in die Berge. Da stört es auch nicht, sollte es am Abend mal regnen. Das verleiht eine ganz besondere Gemütlichkeit! Bei gutem Wetter kann man wunderbar auf der Terrasse Platz nehmen. Die Kinder lieben es, davor auf den dicken Steinen auf der Wiese zu spielen.

Die Hütte ist extra auf Kinder eingestellt. Es gibt Hochstühle für die Kleinen, eine Wickelmöglichkeit und wer mit Kleinkind über Nacht bleibt, kann sogar auf das Kinderbett zurückgreifen.

Das Essen ist vorzüglich. Mit bisschen Glück steht heimisches Wild auf der Tageskarte. Der Wirt weiß es, es in ein köstliches Gericht umzuwandeln. Der Salat und andere Zutaten kommen je nach Jahreszeit sogar aus dem eigenen Garten. Für die Kinder findet sich leicht etwas auf der Karte. Der Kaiserschmarrn verzückt Jung und Alt gleichermaßen!

Das Hüttenerlebnis wird zum Abenteuer für die Kinder, wenn man über Nacht bleibt. Es gibt unterschiedlich große Zimmer. Wenn man vorher bucht, stehen die Chancen gut, dass man ein Zimmer für sich als Familie bekommt. Im Hüttenschlafsack im Stockbett zu schlafen, ist für die Kinder ein aufregendes Erlebnis.

Gerade mit jüngeren Kindern bietet es sich an, für zwei Nächte im Fraganter Schutzhaus zu bleiben. So kann man den ersten Tag für den Aufstieg nutzen. Am zweiten Tag den Beinen eine Verschnaufpause gönnen und eine kleine Tour mit Stopp auf der Eggeralm unternehmen. Am dritten Tag sind dann alle wieder fit für den Abstieg.

Filter nach

Großfragant 32
9831 Flattach
Hohe Tauern, Kärnten
Österreich

Geöffnet:
Ganzjährig
Betriebsurlaub ist der Website zu entnehmen

Menü