AUSFLUGSZIEL AM GARDASEE MIT KINDERN – RIVOLTELLA

Geheimtipp zum Baden am Gardasee mit Kindern!

Rivoltella ist ein toller Spot, um am Gardasee schwimmen zu gehen und die Kinder am Seezugang mit den Kieselsteinen und ein wenig Sand spielen können. Der kleine Ort liegt ganz im Süden des Gardasees zwischen Desenzano del Garda und Sirmione. Mitten in dem kleinen italienischen Ort gibt es einen recht großen Parkplatz. Von hier aus sind es nur wenige Meter runter zum See. Es gibt ein kleines Café und somit ist die wichtigste Infrastruktur mit einem Kaffee und Toiletten sichergestellt. Der Blick auf den See mit dem Bergpanorama im Hintergrund ist traumhaft schön!

Es geht anfangs flach in den See rein. Wie meistens am Gardasee handelt es sich um es ein Kieselstrand. Aber rund um die schattenspendenden Bäume in der Mitte gibt es auch bisschen Sand. Er ersetzt keinen Sandstrand, aber für die Kids zum Spielen ist er super. Einheimische sitzen an den Tischen, spielen Karten und verbreiten damit wunderbar die italienische Gelassenheit.

Ganz besonders schön ist es, hier den Sonnenuntergang zu erleben. Bei Sonnenuntergang werden die Orte an den gegenüberliegenden Ufern und die Berge nochmal besonders angestrahlt. Ein Ort zum Kraft tankt.  Und wer will genießt dazu noch einen Aperitivo.

Parkplatz
Via Borgo di Sotto 13
25015 Desenzano del Garda
Italien
Café am Strand
Via Parrocchiale
25015 Desenzano del Garda
Italien

Ähnliche Beiträge

Geheimtipp zum Baden am Gardasee mit Kindern!

Rivoltella ist ein toller Spot, um am Gardasee schwimmen zu gehen und die Kinder am Seezugang mit den Kieselsteinen und ein wenig Sand spielen können. Der kleine Ort liegt ganz im Süden des Gardasees zwischen Desenzano del Garda und Sirmione. Mitten in dem kleinen italienischen Ort gibt es einen recht großen Parkplatz. Von hier aus sind es nur wenige Meter runter zum See. Es gibt ein kleines Café und somit ist die wichtigste Infrastruktur mit einem Kaffee und Toiletten sichergestellt. Der Blick auf den See mit dem Bergpanorama im Hintergrund ist traumhaft schön!

Es geht anfangs flach in den See rein. Wie meistens am Gardasee handelt es sich um es ein Kieselstrand. Aber rund um die schattenspendenden Bäume in der Mitte gibt es auch bisschen Sand. Er ersetzt keinen Sandstrand, aber für die Kids zum Spielen ist er super. Einheimische sitzen an den Tischen, spielen Karten und verbreiten damit wunderbar die italienische Gelassenheit.

Ganz besonders schön ist es, hier den Sonnenuntergang zu erleben. Bei Sonnenuntergang werden die Orte an den gegenüberliegenden Ufern und die Berge nochmal besonders angestrahlt. Ein Ort zum Kraft tankt.  Und wer will genießt dazu noch einen Aperitivo.

Parkplatz
Via Borgo di Sotto 13
25015 Desenzano del Garda
Italien
Café am Strand
Via Parrocchiale
25015 Desenzano del Garda
Italien
Menü