FAMILIENURLAUB IN BAD ISCHL – UNSER GEHEIMTIPP FÜR DEN WINTERURLAUB MIT KINDERN IM SALZKAMMERGUT

Ausflugsziele und Tipps für euren Urlaub mit Kindern im Salzkammergut!

Urlaub in den Bergen ist wie Balsam für die Seele, doch oft sind die Bergregionen überlaufen und der Urlaubsmodus mag sich nicht so recht einstellen. Gerade deshalb lohnt es sich alpenländische Regionen zu erkunden, die abseits vom Massentourismus liegen, ein faires Preis-Leistungsverhältnis haben und noch als unentdeckte Geheimtipps für den Winterurlaub mit Kindern gelten. Genauso einen haben wir für euch, denn Bad Ischl, eine schöne Kleinstadt mitten im Salzkammergut, versetzt euch ab der ersten Minute in den Urlaubsgenuss.

Warum? Das erzählen wir euch in diesem Beitrag.

Winterurlaub in Österreich mit Kindern geht auch entspannt

Abwechslung im Winterurlaub mit Kindern ist uns wichtig. Neben den ganzen Aktivitäten wie Skifahren und Rodeln, machen wir es uns bei dichtem Schneetreiben auf den Pisten auch gerne in der Unterkunft gemütlich oder erkunden die nächstgelegene Stadt. Das familiengeführte Hotel Goldener Ochs in Bad Ischl ist genau dafür der richtige Ort, um im Urlaub mit Kindern in Österreich auf die vollen Kosten zu kommen. Die nächsten Skigebiete für Familien sind nur wenige Minuten entfernt und trotzdem lockt der Kleinstadtflair Familien auf Entdeckungstour.

Unseren Winterurlaub mit Kindern in Österreich starten wir natürlich im Godenen Ochsen mit einem herrlichen Frühstück im Wintergarten. Die Sonne kitzelt einen hier schon frühmorgens auf der Nasenspitze. Jeder kann sich selbst bedienen und vom hausgemachten Birchermüsli, Käse und süßen Leckerein ist einfach alles dabei.

Schneevergnügen beim Skifahren und Rodeln mit Kindern

Gestärkt geht es direkt weiter auf die Pisten der Postalm. Die Fahrt dorthin dauert keine zwanzig Minuten. Am Parkplatz werden die Skier angeschnallt oder die Rodel ausgepackt und ab auf die Pisten! Das Familienskigebiet ist so konzeptioniert, dass alle Lifte vom zentralen Mittelpunkt unweit vom Parkplatz entfernt starten und die Pisten dort auch wieder zusammenlaufen. Neben den klassischen Skipisten gibt es Rodelstrecken, Langlaufloipen und Strecken zum Tourengehen. Jedes Familienmitglied kann also dem präferierten Schneevergnügen nachgehen. Mittags locken die charmanten Almhütten mit Köstlichkeiten aus der österreichischen Küche. Besonders zu empfehlen ist die Strobler Hütte. Dort können die Kinder Drumherum spielen und der Blick auf die Speisekarte lässt das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Urlaub mit Kindern im Salzkammergut für Genießer

Nach der letzten Fahrt geht es zurück zum Goldenen Ochsen, genauer genommen, direkt in den Wellnessbereich. Der warme Pool, eine Kneipanlage und die wunderschönen Saunen lassen kalte Schneeabenteurer schnell auftauen. Während sich die Eltern mit den Saunagängen abwechseln können, stehen für die Kinder Spielsachen zum Pritscheln neben dem Schwimmbad. Abends geht es zum Essen in das hauseigene Restaurant geht. Bekocht wird man dort mit traditionellem Koch-Handwerk. Dafür werden bevorzugt Produkten gewählt, die aus der Region stammen, es werden also echte Zutaten von echten Menschen zubereitet, Halbfertigprodukte haben hier keinen Platz. Auch Spielsachen zum Zeitvertreib stehen im Restaurant bereit.

Neben dem Restaurant ist die Arthur Schnitzler Bar ein weiterer Lieblingsplatz im Goldenen Ochsen, den man gesehen haben muss. Selbst mit Kindern, denn die finden dort eine Spielecke, neben eigens für die Bar konzipierte Drinks, gibt es natürlich auch Kinder-Drinks. Ein weiterer lichtdurchflutete Spielebereich mit Klavier befindet sich in der Lobby.

Der Sinneswunderweg für Kinder mitten in Bad Ischl

Für die richtige Portion Abwechslung im Urlaub sorgt die Wanderung auf den Hausberg von Bad Ischl am nächsten Tag. Der Sinneswunderweg ist eine kleine Wanderung auf den Siriuskogel und startet direkt am Hotel. Die Strecke ist kurz, zeitweise steil, doch es warten zahlreiche Stationen auf die Kinder. Auf dem Weg nach oben tauchen die kleinen und großen Wanderer ein in die Welt der Sinne. Hörtrichter, ein Baumtelefon, Duftstellen und vieles mehr warten nur darauf auf dem Weg nach oben entdeckt zu werden. Angekommen am Gasthaus Siriuskogel kann man sich auf einen erstklassigen Ausblick über die Kleinstadt, einen Kinderspielplatz, eine bunte Tierwelt und Hausmannskost freuen.

Kleinstadtflair in Bad Ischl mit Kindern schnuppern

Leichten Schrittes geht es bergab zurück nach Bad Ischl. Ein Spaziergang durch die Kurstadt ist absolut zu empfehlen. Der Kinderladen OH!LILLY hat ausgewählte Spielsachen von den beliebtesten europäischen Marken. Im Kas Laden lohnt sich ein Stopp, um sich für Zuhause mit dem feinsten Käse und Spezialitäten einzudecken. Belgische heiße Schokolade und Waffeln sind im Café Immervoll ein Muss und sogar eine Spielecke für die Kinder zum Aufwärmen nach dem Stadtbummel. Entlang der Traun, der als Nebenfluss der Donau größtenteils Wasser aus dem Salzkammergut transportiert, liegen gleich mehrere Spielplätze. Die lassen sich beim Spazierengehen und Flanieren am Ufer ganz von selbst entdecken.  Außerdem ist der Spielplatz für die Kinder am Kurpark eine schöne Abwechslung.

Ausflugsziele für Familien im Salzkammergut

Bei ungemütlichem Wetter ist ein Ausflug mit Kindern nach Hallstatt in das älteste Salzbergwerk der Welt genau die richtige Idee. Mit einer Gondelfahrt und einem beeindruckenden Ausblick über den Hallstädter See startet die Tour. Über Rutschen und Seen geht es auf die abenteuerliche Reise hinein in den Berg, wo bereits vor 7000 Jahren Menschen den Ursprung der Salzwelten entdeckt haben.

Für noch mehr Winterabenteuer sorgt die Fahrt mit der Katrin Seilbahn. Einer nostalgischen Seilbahn, die direkt in Bad Ischl startet und ihre Mitfahrer in Richtung Erholung befördert. Zahlreiche Aussichtspunkte auf die umliegenden Seen und Berge, kulinarische Highlights – es lebe der Kaiserschmarrn und Krafttanken beim Sonnenanbeten machen das Ausflugsziel für die Eltern perfekt. Aber auch die Kids kommen auf ihre Kosten. Auf der Rodelstrecke mit kostenlosem Schlittenverleih können sich die Kleinen so richtig austoben.

Ihr seht den Möglichkeiten für euren Urlaub mit Kindern im schönen Bad Ischl mitten im Salzkammergut sind keine Grenzen gesetzt. Es ist für jedes Familienmitglied, für jede Wetterlage und vor allem abseits vom Massentourismus etwas geboten. Und das Allerbeste kommt zum Schluss. Während in anderen Skiregionen sich noch in der Hauptsaison befinden und entsprechende Preise verlangt werden, gelten im Goldenen Ochsen seit Februar bereits Nebensaison-Preise, die sehr attraktiv für Familien sind. Zudem bietet das Haus aus Überzeugung sehr familienfreundliche Kinderpreise, kleine Gäste sind bei Familie Schweiger herzlich willkommen. Neben Familienzimmern stehen für größere Kinder Zimmer mit Verbindungstür bereit.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.