SPANNENDER WANDERWEG MIT KINDERN IM ALLGÄU AM SCHMUGGLERSTEIG

Unterwegs auf den Spuren der Schmuggler und Zöllner

Der Schmugglersteig verläuft vom Isler in Oberjoch auf Deutscher Seite zum Wannenjoch nach Tirol. Die Tatsache über die Grenze zu wandern, wäre für die Kinder schon aufregend genug. Es kommt aber noch besser. Wegen der Nähe zu Österreich war das Gebiet einst ein beliebter Schmugglerpfad. Jetzt können Familien den Weg bei einer Erlebniswanderung im Allgäu entdecken.

Die Kinder dürfen beim Schmugglersteig in die Rolle von Schmugglern oder Grenzwächtern einnehmen und an den Spielstationen Aufgaben passend dazu absolvieren. Ziel der Schmuggler ist es, das Schmugglersäckchen (gibts an der Talstation) nach Österreich einzuschleusen. Die Wächter versuchen, sie dabei in die Finger zu bekommen. Eine entsprechende Tourenbeschreibung und Utensilien für das Spiel bekommt man an der Talstation der Islerbahn.

Dann kann es losgehen. Lauffreudige Familien starten schon an der Talstation. Über die knackig-steilen Serpentinen vorbei an Weiden und einem kleinen Bach zum Pritscheln, geht es in 40 Minuten hoch bis zur Wiedhag Alpe. Bei der Hütte kann man es sich mit Allgäuer Spezialitäten gutgehen lassen und direkt weiter zum Schmugglersteig laufen. Ein Spielplatz mit Trampolin und Kletterwand sorgen bei den Kindern für Begeisterung.

Filter by
Land/Country
  • AT - Österreich
  • CH - Schweiz
  • DE - Deutschland
  • DE - Germany
  • ES - Spanien
  • FR - Frankreich
  • HR - Kroatien
  • IT - Italien
  • NL - Niederlande
  • PL - Polen
  • PT - Portugal
  • SI - Slowenien
  • UK - Großbritannien
Region
  • Allgäu
  • Andalusien
  • Apulien
  • Bad Gastein
  • Bad Ischl
  • Berlin
  • Bern
  • Bodensee
  • Dortmund
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Gardasee
  • Granada
  • Hamburg
  • Kärnten
  • Koblenz
  • Köln
  • Krakau
  • Lissabon
  • Ljubljana
  • London
  • Lyon
  • Maastricht
  • Madrid
  • Mallorca
  • Marbella
  • München
  • Münchner Umland
  • Nimes
  • Nordsee
  • Opatija
  • Ostsee
  • Paris
  • Porto
  • Provence
  • Rothenburg ob der Tauber
  • Rovinj
  • Salzburg
  • St. Gallen
  • Südtirol
  • Sylt
  • Tarifa
  • Thüringen
  • Tirol
  • Toskana
  • Toulouse
  • Udine
  • Umbrien
  • Venedig
  • Verona
  • Warschau
  • Wien
  • Zillertal
  • Zinal
  • Zürich

Familien, die ihre Kräfte lieber für den Schmugglersteig aufheben, fahren mit der Islerbahn zur Bergstation und schreiten von dort zur Tat. Übrigens führt auch dieser Weg an der Wiedhag-Alpe vorbei. Hungern muss also niemand.

Auf den guten vier Kilometern des Schmugglersteigs gibt es ein einzigartiges Bergpanorama zu bewundern. Der Weg ist teilweise schmal und steil. Trittsicherheit und ein gutes Schuhwerk bei den großen und kleinen Wanderern ist ein Muss. Im Schmugglernest kann man unterwegs eine kleine Pause einlegen.

Auf der österreichischen Seite angekommen, geht es mit der Wannenjochbahn ins Tal und von dort mit stündlichen Bus (die Abfahrtszeiten bekommt man mit der Tourenbeschreibung) zurück zum Parkplatz der Islerbahn.

Um-die-Ecke-Tipp: Der Bauernhof & Käserei Krötz ist 15 Minuten mit dem Auto entfernt. Für den Ausklang eines Wandertags ist der Hof mit Spielscheune, Streichelzoo und hausgemachten Kuchen das perfekte Ziel.

Parkplatz und Ausgangspunkt:
Bergbahnen Hindelang-Oberjoch
Paßstrasse 44
87541 Bad Hindelang-Oberjoch

Diesen Lieblingsplatz durften wir im Rahmen unserer Kooperation mit der Allgäu GmbH entdecken.

Ähnliche Beiträge