FAMILIENWANDERUNG ZUR ROSSHÜTTE MIT SPIELPLATZ

Tolle Familienwanderung in Seefeld

Die Route bis zur beliebten Rosshütte mit Erlebnisspielplatz für Kinder, lässt sich hervorragend mit der ganzen Familie laufen. Die Familienwanderung auf die Rosshütte startet von der Talstation der Bergbahn Rosshütte und wandert ca. 2 Stunden hoch bis zum Restaurant Rosshütte. Wer den Tag lieber gemütlich angehen möchte, kann auch mit der Zahnradbahn bis zur Hütte hochfahren und nach der Hüttengaudi zu Fuß ca. 1,5 h bis zur Talstation wandern.

Egal, auf welchem Weg man die Rosshütte erreicht, oben gefällt es garantiert. Die Hütte versorgt ihre Besucher mit feiner regionaler Küche, die sich mit dem schönen Blick auf das Inntal besonders Genießen lässt. Die kleinen Gäste haben für meist nicht viel Zeit, denn es gibt viele Spielattraktionen zu entdecken.

Der große Spielplatz, der unter dem Motto „Bergbau in Seefeld“ steht, beschreibt den Kindern spielerisch, wie der Bergbau vor vielen Jahren funktionierte. Zum Spielplatz gehört ein großer Bergbau-Kletterturm mit einer langen Röhrenrutsche, eine Mine und ein schwenkbarer Schienentransportwagen. Sogar eine Siebstation, verschiedene Schaufeln und anderen Gerätschaften sind für kleine Arbeiter im Bergbau vorhanden. Vielzählige Klettermöglichkeiten, Schaukeln, gespannte Krabbelnetze und ein gigantisches Luftkissen rundet den Spielespaß ab.

Währenddessen können es sich Eltern in einem Liegestuhl mit Decke gemütlich machen und das einzigartige Bergpanorama genießen.

Talstation 419
6100 Seefeld
Österreich

Ähnliche Beiträge

Tolle Familienwanderung in Seefeld

Die Route bis zur beliebten Rosshütte mit Erlebnisspielplatz für Kinder, lässt sich hervorragend mit der ganzen Familie laufen. Die Familienwanderung auf die Rosshütte startet von der Talstation der Bergbahn Rosshütte und wandert ca. 2 Stunden hoch bis zum Restaurant Rosshütte. Wer den Tag lieber gemütlich angehen möchte, kann auch mit der Zahnradbahn bis zur Hütte hochfahren und nach der Hüttengaudi zu Fuß ca. 1,5 h bis zur Talstation wandern.

Egal, auf welchem Weg man die Rosshütte erreicht, oben gefällt es garantiert. Die Hütte versorgt ihre Besucher mit feiner regionaler Küche, die sich mit dem schönen Blick auf das Inntal besonders Genießen lässt. Die kleinen Gäste haben für meist nicht viel Zeit, denn es gibt viele Spielattraktionen zu entdecken.

Der große Spielplatz, der unter dem Motto „Bergbau in Seefeld“ steht, beschreibt den Kindern spielerisch, wie der Bergbau vor vielen Jahren funktionierte. Zum Spielplatz gehört ein großer Bergbau-Kletterturm mit einer langen Röhrenrutsche, eine Mine und ein schwenkbarer Schienentransportwagen. Sogar eine Siebstation, verschiedene Schaufeln und anderen Gerätschaften sind für kleine Arbeiter im Bergbau vorhanden. Vielzählige Klettermöglichkeiten, Schaukeln, gespannte Krabbelnetze und ein gigantisches Luftkissen rundet den Spielespaß ab.

Währenddessen können es sich Eltern in einem Liegestuhl mit Decke gemütlich machen und das einzigartige Bergpanorama genießen.

Talstation 419
6100 Seefeld
Österreich

Menü