FOSSILIEN SUCHEN MIT KINDERN IM URWELTSTEINBRUCH HOLZMADEN

Beim Steine klopfen die Spuren längst vergangener Zeiten finden!

Werbung – Diesen Lieblingsplatz durften wir im Rahmen unserer Kooperation mit der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg entdecken.

Ein wahrhaft spannender Ausflug auf der Schwäbischen Alb ist das Fossilien suchen mit Kindern im Urweltsteinbruch Holzmaden. Vor mehr als 150 Millionen Jahren war der Boden, den ihr dort betretet, mit meterhohem Wasser bedeckt und Teil eines offenen tropischen Meeres. Fische, Ammoniten, Meeressaurier und Pflanzen waren dort zu Hause.

Heute kann man sich mit Hammer und Meißel ausgestattet an die Arbeit machen und gemeinsam nach den Überbleibseln aus dieser Zeit suchen. Die Schätze aus der Vergangenheit, wie unsere Kinder die Fossilien auch gerne nennen, haben einen echten Gänsehautfaktor.

Mit der AlbCard, die jeder Übernachtungsgast bei den teilnehmenden Unterkünften ab der ersten Übernachtung bekommt, ist der Eintritt in den Steinbruch sogar kostenlos. Lediglich für das Ausleihen von Werkzeug wird eine Gebühr von 3 Euro erhoben. 

Filter by
Land/Country
  • AT - Österreich
  • CH - Schweiz
  • DE - Deutschland
  • ES - Spanien
  • FR - Frankreich
  • HR - Kroatien
  • IT - Italien
  • NL - Niederlande
  • PL - Polen
  • PT - Portugal
  • SE - Schweden
  • SI - Slowenien
  • UK - Großbritannien
Region
  • Allgäu
  • Andalusien
  • Bad Gastein
  • Bad Ischl
  • Berlin
  • Bern
  • Bodensee
  • Bregenzerwald
  • Bretagne
  • Burgenland
  • Dortmund
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Gardasee
  • Granada
  • Graubünden
  • Hamburg
  • Harz
  • Kärnten
  • Koblenz
  • Köln
  • Krakau
  • Lissabon
  • Ljubljana
  • London
  • Lyon
  • Maastricht
  • Madrid
  • Mailand
  • Mallorca
  • Marbella
  • München
  • Münchner Umland
  • Nimes
  • Nordsee
  • Opatija
  • Paris
  • Porto
  • Procida
  • Provence
  • Rom
  • Rothenburg ob der Tauber
  • Rovinj
  • Salzburg
  • Salzburger Land
  • Salzkammergut
  • Schwäbische Alb
  • Schweden
  • St. Gallen
  • Steiermark
  • Südtirol
  • Sylt
  • Tarifa
  • Thüringen
  • Tirol
  • Toskana
  • Toulouse
  • Udine
  • Umbrien
  • Venedig
  • Verona
  • Vorarlberg
  • Warschau
  • Warth
  • Wien
  • Zillertal
  • Zinal
  • Zürich

Los gehts auf Fossilien Suche mit Kindern!

Schon in Eingangsbereich des Urweltsteinbruchs Holzmaden stehen gigantische Funde, die den Kindern gleich Elan für die Suche geben. Dem Klopfen und Hämmern folgend geht es in den Steinbruch. Bis man den ersten Fossil, wie Knochen, versteinerte Schnecken oder Pflanzenabdrücke findet, ist meistens ein bisschen Geduld gefragt. Nach einigen Versuchen haben auch die Kids den Dreh raus und schnell werdet ihr merken, dass das Fossilien Fieber ansteckend ist.

Unser Tipp, sucht euch einen großen Stein, auf dem ihr die Steinschichten der kleineren Steine vorsichtig abtragen könnt. Für eine Verschnaufpause stehen Tische und Bänke unter Sonnenschirmen bereit. Das ist an heißen Sommertagen ein echter Pluspunkt.

Je nach Lust und Laune könnt ihr dort natürlich auch den ganzen Tag verbringen, oder aber einen Abstecher ins gegenüberliegende Urwelt-Museum Hauff. Besonders schön ist dort der Garten mit uralten Bäumen und Dinosauriern in Lebensgröße. Wer ein schönes Café in der Nähe sucht, der ist im Salut genau richtig. In herzlicher Atmosphäre könnt ihr dort leckere Kuchen, Kaffee und vielleicht eine heiße Schokolade für die Kids genießen.

Noch mehr Ausflugstipps, wie das Fossilien suchen mit Kindern auf der Schwäbische Alb gefällig? Dann schaut unbedingt hier vorbei.

Aichelberger Str. 75
73271 Holzmaden

Mo: geschlossen
Di + Mi: 09:00 – 18:00 Uhr
Do: 09:00 – 17:00 Uhr
Fr – So: 09:00 – 18:00 Uhr

Kinder 0 – 3 Jahre: frei
Kinder 4 – 14 Jahre: 6 Euro
Erwachsene: 9 Euro

Kostenloser Eintritt mit der AlbCard

Outdoor

Ähnliche Beiträge