NATURPARK GOLDENES KAP IN ROVINJ KROATIEN

Geheime Buchten und kilometerlange Radwege entlang der Küste im Naturpark Goldenes Kap in Rovinj!

Rovinj ist nicht nur ein bezauberndes Städtchen sondern hat auch einen grandiosen Naturpark fußläufig vom Stadtzentrum entfernt. Wir haben unsere Spaziergänge zum Naturpark geliebt und uns jeden Tag für eine andere versteckte Bucht entschieden. Dies ermöglicht stets einen neuen Blick auf’s Meer, die Kulisse Rovinjs oder die hübsche Natur. Von kleinen bis großen Buchten, von kleinem Kies über Gras bis hin zu Felsen findet man hier unterschiedlichsten Gegebenheiten für jeden Geschmack.

Wer das besondere Entertainment wünscht, kann sich in der Hauptsaison an einem aufblasbaren Hüpfburg-Rutschenparadies erfreuen. Es ist als schwimmende Insel in einer der ersten Buchten installiert. Da wird auch so mancher Erwachsener nochmal zum Kind!

Für die Kinder bietet es sich an, falls sie das Kinderwagenalter schon hinter sich gelassen haben, Roller oder Fahrrad mitzunehmen. So lässt sich vor allem der Rückweg, wenn schon alle etwas müde sind, mit mehr Leichtigkeit bewältigen.

Besonders viel Spaß macht es auch, sich Räder zu leihen und eine Fahrradtour durch den Naturpark Goldenes Kap zu unternehmen. Verschiedene Fahrradrouten sind gut ausgezeichnet. So erreicht man auch die etwas entfernteren Buchten Zwischendurch gibt es immer wieder einen Spielplatz, Schaukel oder Trampolin zu entdecken. Auch gibt es verschiedene kleine Beachlokale für einen Drink oder Snack. Fahrräder können an verschiedenen Stellen in der Stadt (z.B. nahe des Restaurants Maestral) geliehen werden inkl. Kinderfahrradsitz oder -anhänger und Helmen. Wir haben sehr gute Erfahrung damit gemacht und hatten einen riesigen Spaß per Rad den Naturpark Goldenes Kap zu entdecken!

Filter nach

Park forest Zlatni Rt
Rovinj
Kroatien

Ähnliche Beiträge

Geheime Buchten und kilometerlange Radwege entlang der Küste im Naturpark Goldenes Kap in Rovinj!

Rovinj ist nicht nur ein bezauberndes Städtchen sondern hat auch einen grandiosen Naturpark fußläufig vom Stadtzentrum entfernt. Wir haben unsere Spaziergänge zum Naturpark geliebt und uns jeden Tag für eine andere versteckte Bucht entschieden. Dies ermöglicht stets einen neuen Blick auf’s Meer, die Kulisse Rovinjs oder die hübsche Natur. Von kleinen bis großen Buchten, von kleinem Kies über Gras bis hin zu Felsen findet man hier unterschiedlichsten Gegebenheiten für jeden Geschmack.

Wer das besondere Entertainment wünscht, kann sich in der Hauptsaison an einem aufblasbaren Hüpfburg-Rutschenparadies erfreuen. Es ist als schwimmende Insel in einer der ersten Buchten installiert. Da wird auch so mancher Erwachsener nochmal zum Kind!

Für die Kinder bietet es sich an, falls sie das Kinderwagenalter schon hinter sich gelassen haben, Roller oder Fahrrad mitzunehmen. So lässt sich vor allem der Rückweg, wenn schon alle etwas müde sind, mit mehr Leichtigkeit bewältigen.

Besonders viel Spaß macht es auch, sich Räder zu leihen und eine Fahrradtour durch den Naturpark Goldenes Kap zu unternehmen. Verschiedene Fahrradrouten sind gut ausgezeichnet. So erreicht man auch die etwas entfernteren Buchten Zwischendurch gibt es immer wieder einen Spielplatz, Schaukel oder Trampolin zu entdecken. Auch gibt es verschiedene kleine Beachlokale für einen Drink oder Snack. Fahrräder können an verschiedenen Stellen in der Stadt (z.B. nahe des Restaurants Maestral) geliehen werden inkl. Kinderfahrradsitz oder -anhänger und Helmen. Wir haben sehr gute Erfahrung damit gemacht und hatten einen riesigen Spaß per Rad den Naturpark Goldenes Kap zu entdecken!

Filter nach

Park forest Zlatni Rt
Rovinj
Kroatien

Menü