BOUTIQUE LODGING IN PORTO MIT KINDERN

Zentrales Hideaway mit Geschmack für Familien in Porto!

Ein zentrales Hideaway mit Geschmack für Familien in Porto ist das Malmerendas. In einer ruhigen Seitenstraße der Haupteinkaufsstraße versteckt und ganz in der Nähe der Metrostation Bolhão (ein prächtiger Bahnhof, der mit hohen Torbögen, Stuckdecken und der vielen Azulejos bekannt ist) ist das Malmerendas perfekt gelegen.

Das traditionelle portugiesische Haus wurde 2015 komplett restauriert und mit modernen Möbeln neugestaltet. Heraus kam ein kreativer Mix aus alt und neu.

Im Erdgeschoss liegt die Rezeption, dort gibt es persönliche Empfehlungen zu Sehenswürdigkeiten, Portwein Entdeckungen oder Restaurant Tipps. Über eine imposante Holztreppe gelangt man zu den sechs Zimmern im Scandi-Stil. Für Familien mit Kindern eignet sich vor allem die Gartensuite oder das Artic Loft im Dachgeschoss. Die Zimmer sind geräumig und wunderbar harmonisch eingerichtet. Eine kleine Küche gehört zu jedem Zimmer dazu.

In der Früh gibt es ein portugiesisches Frühstück mit Croissant, Brot, Aufstrichen und Schinken und Käse. Manchmal ist sogar ein knuspriger Pastel de Nata dabei. Den Frühstückskorb bekommt man entweder direkt aufs Zimmer oder geht in den großen grünen Stadtgarten. Die Kinder können dort herrlich spielen, während man auf der Terrasse in Ruhe bruncht.

Zum Hotel gehört außerdem eine Weinbar mit der Möglichkeit, sich durch die verschiedenen Portweine der angrenzenden Weinregionen zu testen. Im Massageatelier im hinteren Teil des Gartens vom Malmerendas kann man sich auf Anfrage mit verschiedenen Behandlungen verwöhnen lassen.

Das Malmerendas ist für Familien in Porto genau die richtige Unterkunft. Es gibt große Zimmer und Garten für die Kinder und das Design des Boutique-Hauses ist genial schön.

Dr. Alves da Veiga 186
4000-074 Porto
Portugal

Ähnliche Beiträge

Zentrales Hideaway mit Geschmack für Familien in Porto!

Ein zentrales Hideaway mit Geschmack für Familien in Porto ist das Malmerendas. In einer ruhigen Seitenstraße der Haupteinkaufsstraße versteckt und ganz in der Nähe der Metrostation Bolhão (ein prächtiger Bahnhof, der mit hohen Torbögen, Stuckdecken und der vielen Azulejos bekannt ist) ist das Malmerendas perfekt gelegen.

Das traditionelle portugiesische Haus wurde 2015 komplett restauriert und mit modernen Möbeln neugestaltet. Heraus kam ein kreativer Mix aus alt und neu.

Im Erdgeschoss liegt die Rezeption, dort gibt es persönliche Empfehlungen zu Sehenswürdigkeiten, Portwein Entdeckungen oder Restaurant Tipps. Über eine imposante Holztreppe gelangt man zu den sechs Zimmern im Scandi-Stil. Für Familien mit Kindern eignet sich vor allem die Gartensuite oder das Artic Loft im Dachgeschoss. Die Zimmer sind geräumig und wunderbar harmonisch eingerichtet. Eine kleine Küche gehört zu jedem Zimmer dazu.

In der Früh gibt es ein portugiesisches Frühstück mit Croissant, Brot, Aufstrichen und Schinken und Käse. Manchmal ist sogar ein knuspriger Pastel de Nata dabei. Den Frühstückskorb bekommt man entweder direkt aufs Zimmer oder geht in den großen grünen Stadtgarten. Die Kinder können dort herrlich spielen, während man auf der Terrasse in Ruhe bruncht.

Zum Hotel gehört außerdem eine Weinbar mit der Möglichkeit, sich durch die verschiedenen Portweine der angrenzenden Weinregionen zu testen. Im Massageatelier im hinteren Teil des Gartens vom Malmerendas kann man sich auf Anfrage mit verschiedenen Behandlungen verwöhnen lassen.

Das Malmerendas ist für Familien in Porto genau die richtige Unterkunft. Es gibt große Zimmer und Garten für die Kinder und das Design des Boutique-Hauses ist genial schön.

Dr. Alves da Veiga 186
4000-074 Porto
Portugal

Menü