RODELN MIT KINDERN AUF DER RODELBAHN HÖRNLE BEI MÜNCHEN

Slittenfahren mit Kindern auf der kinderfreundlichen Rodelbahn Hörnle bei München!

An einem schönen Winterwochenende ist die Gefahr eines Staus bei der An- und Abfahrt von Skigebieten sehr groß. Eine sehr gute und garantiert staufreie Alternative ist das Skigebiet am Hörnle. So kann man mit den Kindern auch bei spätem Aufbruch einen schönen Wintertag erleben.

Vom Parkplatz aus führt eine nostalgische Zweiersesselbahn auf 1.400 Meter. Das Liftpersonal ist sehr kinderfreundlich. Da klappt auch die Fahrt mit kleinen Kindern, welche problemlos auf den Schoß genommen werden können.

Oben angekommen können die Kinder im Schnee toben. Direkt an der Bergstation befindet sich die urige DAV Hörnlehütte. Hier kann man sich bei einem warmen Getränk aufwärmen. Die Hütte hat eine Kinderecke mit vielen Kinderbüchern und Spielen.

Das absolute Highlight ist die 4,5 Kilometer lange Rodelabfahrt. Falls ihr keinen eigenen Rodel besitzt, kann man sich an der Talstation einen leihen. Die Rodelbahn ist sehr abwechslungsreich und bietet für Klein und Groß viel Spaß.

Am Ende der Talstation lädt die urige Guggenberg Alm zum Einkehren ein. Am warmen Holzofen kann man es sich hier gemütlich machen. Dank der leckeren herzhaften, bayrische und zugleich modernen Küche kommen die Kräfte schnell wieder zurück. Die Inhaber haben selbst kleine Kinder und wissen daher, über was sich Kinder freuen. So steht eine große Auswahl an Kinderspielzeug zur Verfügung.

Fallerstr. 14
82433 Bad Kohlgrub

Mo – So: 09:00 – 16:00

Ähnliche Beiträge

Slittenfahren mit Kindern auf der kinderfreundlichen Rodelbahn Hörnle bei München!

An einem schönen Winterwochenende ist die Gefahr eines Staus bei der An- und Abfahrt von Skigebieten sehr groß. Eine sehr gute und garantiert staufreie Alternative ist das Skigebiet am Hörnle. So kann man mit den Kindern auch bei spätem Aufbruch einen schönen Wintertag erleben.

Vom Parkplatz aus führt eine nostalgische Zweiersesselbahn auf 1.400 Meter. Das Liftpersonal ist sehr kinderfreundlich. Da klappt auch die Fahrt mit kleinen Kindern, welche problemlos auf den Schoß genommen werden können.

Oben angekommen können die Kinder im Schnee toben. Direkt an der Bergstation befindet sich die urige DAV Hörnlehütte. Hier kann man sich bei einem warmen Getränk aufwärmen. Die Hütte hat eine Kinderecke mit vielen Kinderbüchern und Spielen.

Das absolute Highlight ist die 4,5 Kilometer lange Rodelabfahrt. Falls ihr keinen eigenen Rodel besitzt, kann man sich an der Talstation einen leihen. Die Rodelbahn ist sehr abwechslungsreich und bietet für Klein und Groß viel Spaß.

Am Ende der Talstation lädt die urige Guggenberg Alm zum Einkehren ein. Am warmen Holzofen kann man es sich hier gemütlich machen. Dank der leckeren herzhaften, bayrische und zugleich modernen Küche kommen die Kräfte schnell wieder zurück. Die Inhaber haben selbst kleine Kinder und wissen daher, über was sich Kinder freuen. So steht eine große Auswahl an Kinderspielzeug zur Verfügung.

Fallerstr. 14
82433 Bad Kohlgrub

Mo – So: 09:00 – 16:00

Menü