TIERE ERLEBEN AUF GUT AIDERBICHL

Tiere erleben und Natur genießen bei einem Familienausflug zum Gut Aiderbichl!

Auf Gut Aiderbichl lassen sich die unterschiedlichsten Tiere besuchen und ganz aus der Nähe betrachten. Manche Tiere wie zum Beispiel Schafe und Esel laufen ganz frei rum auf der Anlage. Andere überraschen durch ihren Anblick, wenn man beispielsweise gegenüber der Pferde das Dromedar entdeckt. Ein besonderer Entfaltungsraum ist den Katzen und Hunden geboten. Hier kann man durch eine Glasscheibe direkt in deren „Wohnzimmer“ schauen und beobachten, wie sie es sich in den unterschiedlichsten Ecken gemütlich machen. Dabei ist Gut Aiderbichl nicht irgendein Ort für Tiere, sondern hier werden Tiere aufgenommen, die eine dunkle Vergangenheit hinter sich haben. Aus dem Grund finden wir die Idee sehr unterstützenswert und zahlen gerne den Eintritt, damit noch vielen weiteren Tieren geholfen werden kann.

Es gibt auch ein kleines Café, in dem man sich stärken kann. Im Sommer sitzt man auf der Terrasse in unmittelbarer Nähe zu den Tieren.

Das Gut Aiderbichl in Iffeldorf liegt direkt an den Osterseen. Somit bietet es sich sehr an, den Besuch mit einem Spaziergang an den wunderschönen Seen zu verknüpfen.

Parken vor Ort ist kein Problem. Gegen eine kleine Parkgebühr kann man direkt beim Gut Aiderbichl parken. Neben dem Hof in Iffeldorf gibt es noch zwei weitere in Deggendorf und in Henndorf bei Salzburg, die besucht werden können.

Osterseehof 1
82393 Iffeldorf

Täglich 09:00 – 18:00 Uhr

Ähnliche Beiträge

Tiere erleben und Natur genießen bei einem Familienausflug zum Gut Aiderbichl!

Auf Gut Aiderbichl lassen sich die unterschiedlichsten Tiere besuchen und ganz aus der Nähe betrachten. Manche Tiere wie zum Beispiel Schafe und Esel laufen ganz frei rum auf der Anlage. Andere überraschen durch ihren Anblick, wenn man beispielsweise gegenüber der Pferde das Dromedar entdeckt. Ein besonderer Entfaltungsraum ist den Katzen und Hunden geboten. Hier kann man durch eine Glasscheibe direkt in deren „Wohnzimmer“ schauen und beobachten, wie sie es sich in den unterschiedlichsten Ecken gemütlich machen. Dabei ist Gut Aiderbichl nicht irgendein Ort für Tiere, sondern hier werden Tiere aufgenommen, die eine dunkle Vergangenheit hinter sich haben. Aus dem Grund finden wir die Idee sehr unterstützenswert und zahlen gerne den Eintritt, damit noch vielen weiteren Tieren geholfen werden kann.

Es gibt auch ein kleines Café, in dem man sich stärken kann. Im Sommer sitzt man auf der Terrasse in unmittelbarer Nähe zu den Tieren.

Das Gut Aiderbichl in Iffeldorf liegt direkt an den Osterseen. Somit bietet es sich sehr an, den Besuch mit einem Spaziergang an den wunderschönen Seen zu verknüpfen.

Parken vor Ort ist kein Problem. Gegen eine kleine Parkgebühr kann man direkt beim Gut Aiderbichl parken. Neben dem Hof in Iffeldorf gibt es noch zwei weitere in Deggendorf und in Henndorf bei Salzburg, die besucht werden können.

Osterseehof 1
82393 Iffeldorf

Täglich 09:00 – 18:00 Uhr

Menü