FAMILIENAUSFLUGSZIEL UND RODELBAHN IM SELLRAINTAL

Kein Winter ohne fröhliche Rodelpartie und kein Sommer ohne Familienwanderung!

Der Aufstieg zur urigen Gleirsch Alm ist besonders familienfreundlich. Warum? Weil man das Ziel nach einem kurzen Aufstieg von ca 1,6 km bereits erreicht. Auf dem Weg ist ein großer Spielplatz am Wegrand. Aufstieg und Abfahrt verlaufen nicht am gleichen Weg. Beim hinaufwanden muss man sich im Winter nicht im Minutentakt nach entgegenkommenden Rodeln Ausschau halten. So kann man auch mit Kindern gemütlich und ohne Stress aufsteigen. Der Weg führt durch einen kleinen Waldabschnitt, der zum Spielen einlädt.

Oben angekommen, freut man sich mit Blick auf die Karte der Gleirsch Alm direkt auf das anstehenden Essen. Mittags gibt es Tiroler Küche und am Nachmittag feinste Kuchen. Auf der großen Sonnenterrasse, die im Winter und Sommer geöffnet ist, hat man die Kinder auf dem Spielplatz gut im Blick.

Runter geht es ziemlich schnell. Aber man kann immer wieder anhalten und auch beim Spielplatz unbedingt nochmal einen Einkehrschwung einlegen.

Am Parkplatz sind ca. 70 Stellplätze vorhanden. Die können an Feiertagen schnell knapp werden. Vergesst das Kleingeld nicht, denn die Parkgebühr von 4 Euro pro Tag kann nur in bar bezahlt werden. Rodel ausleihen kann man vor Ort leider nicht.

Filter nach

Parkplatz Gleirsch Alm
6184 St. Sigmund im Sellrain
Österreich

Ähnliche Beiträge

Kein Winter ohne fröhliche Rodelpartie und kein Sommer ohne Familienwanderung!

Der Aufstieg zur urigen Gleirsch Alm ist besonders familienfreundlich. Warum? Weil man das Ziel nach einem kurzen Aufstieg von ca 1,6 km bereits erreicht. Auf dem Weg ist ein großer Spielplatz am Wegrand. Aufstieg und Abfahrt verlaufen nicht am gleichen Weg. Beim hinaufwanden muss man sich im Winter nicht im Minutentakt nach entgegenkommenden Rodeln Ausschau halten. So kann man auch mit Kindern gemütlich und ohne Stress aufsteigen. Der Weg führt durch einen kleinen Waldabschnitt, der zum Spielen einlädt.

Oben angekommen, freut man sich mit Blick auf die Karte der Gleirsch Alm direkt auf das anstehenden Essen. Mittags gibt es Tiroler Küche und am Nachmittag feinste Kuchen. Auf der großen Sonnenterrasse, die im Winter und Sommer geöffnet ist, hat man die Kinder auf dem Spielplatz gut im Blick.

Runter geht es ziemlich schnell. Aber man kann immer wieder anhalten und auch beim Spielplatz unbedingt nochmal einen Einkehrschwung einlegen.

Am Parkplatz sind ca. 70 Stellplätze vorhanden. Die können an Feiertagen schnell knapp werden. Vergesst das Kleingeld nicht, denn die Parkgebühr von 4 Euro pro Tag kann nur in bar bezahlt werden. Rodel ausleihen kann man vor Ort leider nicht.

Filter nach

Parkplatz Gleirsch Alm
6184 St. Sigmund im Sellrain
Österreich

Menü