GEHEIMTIPPS AUS DER KINDERINFO WIEN FÜR EUREN NÄCHSTEN STÄDTETRIP NACH WIEN MIT KINDERN

Tipps von der besten Quelle für euren Besuch in Wien mit Kindern!

Wer in Wien mit Kindern Urlaub macht hat vermutlich schon vom Riesenrad, dem Schloss Schönbrunn und den Lippizzanern gehört. Aber was gibt es sonst so mit Kindern in Wien zu entdecken? In der WIENXTRA-Kinderinfo wird zu Kinderkultur und Familienfreizeit informiert. Das Angebot richtet sich vor allem an Familien, die in Wien ihren Lebensmittelpunkt haben, aber auch Tourist:innen finden viele nützliche Tipps. Wer noch eine passennde Unterkunft für den Städtetrip nach Wien mit Kindern sucht, ist im Altstadt Vienna goldrichtig.

Hier teilt jezt Luna als Mitarbeiterin der Kinderinfo ein paar ihrer Geheimtipps für Wien mit Kindern.

Das MuseumsQuartier (MQ) hatin Wien mit Kindern viel zu bieten

Im MQ versammeln sich viele Kulturinstitutionen auf einem Fleck. Auch für Kinder und Familien gibt es hier viel zu entdecken. Das Zoom Kindermuseum ist immer einen Besuch wert. Achtung! Auf jeden Fall einen Platz reservieren. Im Dschungel Theaterhaus gibt es tolles Kindertheater zu entdecken und auch die Museen im MQ bieten spannendes für Kinder und Familien. Im mumok (Museum für moderne Kunst) gibt es regelmäßig Familienateliers in denen ihr zusammen kreativ werden könnt und im Leopold Museum gibt es ein eigenes Atelier für Kinder. Schaut auf jeden Fall auch in der Kinderinfo vorbei und holt euch noch mehr Tipps für die Freizeitgestaltung in Wien mit Kindern.

© Alexander Eugen Koller

Spielerisch Technik entdecken

In der Nähe von Schloss Schönbrunn und Tiergarten findet ihr das Technische Museum. Hier könnt ihr locker einen ganzen Tag in Wien mit Kindern verbringen. Den Flugsimulator ausprobieren, in alten Zügen herumklettern und Turbinen und Bohrkerne erforschen. Im miniXplore könnt ihr euch spielerisch austoben und nebenbei sogar noch etwas lernen. Wenn ihr danach noch mehr Bewegung braucht dann schaut im Auer-Welsbach-Park vorbei. Hier gibt es weite Wiesen und tolle Spielplätze.

© Technisches Museum Wien

Ab in die Natur und Wien mit Kindern von oben sehen

Die Wiener Stadtwanderwege führen durch die grünen Gegenden in Wien. Bei vielen Routen habt ihr auch eine tolle Aussicht auf Wien. Davor könnt ihr euch in der Stadtinformation im Rathaus einen Wanderpass holen. Bei drei absolvierten Wanderungen bekommt ihr damit die silberne Stadtwandernadel verliehen. Im Kinderinfo-Blog beschreiben wir einige Stadtwanderwege. Im Blog findet ihr auch einige Tipps wo ihr Wien mit Kindern von oben betrachten könnt, auch mitten in der Stadt.

© Hertha Hurnaus

Viel Spaß beim nächsten Besuch in Wien mit Kindern!

Ein Gastbeitrag von Luna Dietrich: Luna ist Mitarbeiterin der WIENXTRA-Kinderinfo und nebenbei in der Literaturvermittlung tätig. Am liebsten erkundet sie die Stadt mit neugierigen Kindern und packt dabei gerne die Buntstifte aus.

Noch mehr Lieblingsplätze wie Resturannts, Spielplätze und Museen in Wien mit Kinden findet ihr hier.

Ähnliche Beiträge